Renate Lechner

Kundenstimme Immobilienrente:
Mit der Immobilienrente die Erben unterstützen

Renate Lechner ist 82 Jahre jung und fit. Früher wohnte sie mit ihrem Mann in einem großen Haus in Mainz. Nach seinem Tod ist sie an die Ostsee gezogen. Dort wohnt sie jetzt in der Nähe ihrer Schwester in einer schönen und hellen Dachgeschosswohnung, die sie 2019 an die Deutsche Leibrenten AG verkauft hat.

Renate Lechner genießt ihr Leben. Geldsorgen hat sie nicht, es geht ihr auch nach dem Tod ihres Mannes gut. Doch als Familienmensch möchte sie ihren Sohn unterstützen. Der hat sich vor einiger Zeit selbständig gemacht – eine Lebenssituation, in der jeder Euro gebraucht wird.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dank der Immobilienrente kann Renate Lechner ihm nun finanziell unter die Arme greifen. Ein Gewinn für beide. „Ich habe eine einmalige Zahlung erhalten, von der mein Sohn profitiert. Und ich bleibe in meinen eigenen vier Wänden. Das Wohngeld und die Instandhaltung übernimmt jetzt die Deutsche Leibrenten AG“, freut sich Renate Lechner.

Für Renate Lechner ist die Deutsche Leibrenten AG wirklich gut. Sie ist sehr zufrieden.
Renate Lechner ist mit dem Reibungslosem Ablauf der Deutschen Leibrenten AG sehr zufrieden.

Für jede Lebenslage die richtige Lösung

Das Konzept der Immobilien-Verrentung überzeugte Renate Lechner rasch. „Im Alter ist alles geregelt. Das ist das Schöne an dem Modell. Gerade dieser Punkt ist für mich sehr wichtig, denn keiner weiß, was in Zukunft alles auf einen zukommt.“
„Für Frau Lechner ist von Bedeutung, dass sie flexibel ist. Dass sie zum Beispiel ausziehen kann, wenn sie ins Altersheim möchte“, sagt Immobilienmakler Bodo Stelzer, der die Seniorin im Auftrag der Deutsche Leibrenten AG beim Vertragsabschluss unterstützt hat. „Wenn sie das Wohnrecht nicht mehr nutzt, kann sie es verkaufen oder die Wohnung vermieten. Damit bekommt sie eine zusätzliche Leistung, mit der sie das Altersheim finanzieren kann.“

Für Renate Lechner ist die Deutsche Leibrenten AG wirklich gut und für jede Lebenslage die richtige Lösung.
Die Deutsche Leibrenten AG hat Renate Lechner sehr glücklich gemacht. Nun berichtet sie über ihre Erlebnisse.

„Für mich ist die Leibrente wirklich gut“

Von der ersten Kontaktaufnahme mit der Deutsche Leibrenten AG bis zum Vertragsabschluss ging bei Renate Lechner alles sehr schnell. „Die Behördengänge wurden mir abgenommen, das war sehr komfortabel“, zeigt sie sich mit der reibungslosen Abwicklung zufrieden. Und sie fühlt sich wohl mit ihrer Entscheidung. „Für mich hat sich gar nichts geändert. Alles ist so geblieben wie bisher und mir geht es sehr gut dabei. Ich freue mich jeden Tag über mein Leben.“

Sie möchten weitere Kundenstimmen von Immobilienrentnern ansehen und lesen? Dann klicken Sie hier und stöbern Sie durch die Kundenstimmen der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG!

Eine zufriedene Kundin berichtet über ihre positiven Erlebnisse mit der Deutschen Leibrenten AG.

Weitere Themen rund um die Immobilienrente

Für wen lohnt sich die Immobilienrente?

Informationen
für Erben

Was ist eine Immobilienrente?

Instandhaltung
durch uns