Häufige Fragen zur Immobilienrente

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Immobilienrente und erläutern erklärungsbedürftige Begriffe. Sie haben weitere Fragen? Dann erreichen Sie uns unter der Nummer 0800 74 999 99 oder per E-Mail an info@deutsche-leibrenten.de.

Welche Personen kommen für eine Immobilienrente in Frage?

Die Immobilienrente kommt für Senioren ab 70 Jahren in Frage, die das Vermögen flüssig machen wollen, das in ihrem Haus oder der Eigentumswohnung gebunden ist. Nicht jeder Rentner verfügt im Alter über die notwendigen Mittel, um ein finanziell sorgenfreies Leben zu führen. Hohe Kosten für Gesundheit und Pflege, für die Lebenshaltung, den gewohnten Lebensstandard, aber auch die Instandhaltung der Immobilie können im Alter zu einer Belastung werden. Wer in dieser Situation über ein Eigenheim verfügt, für den bietet das Konzept Immobilienrente eine Möglichkeit, die Immobilie für die Altersfinanzierung zu nutzen, ohne das eigene Haus oder die eigene Wohnung aufgeben zu müssen. Die Senioren erhalten einlebenslanges Wohnungsrecht und bleiben in ihrem vertrauten sozialen Umfeld wohnen. Das Angebot gilt für Einzelpersonen und für Paare gleichermaßen.

Welche Objekte eignen sich für die Immobilienrente?

Geeignet für eine Immobilienrente sind Ein- und Mehrfamilienhäuser ebenso wie Eigentumswohnungen. Grundsätzlich können alle Arten von Immobilien verrentet werden, auch Objekte mit Gewerbeanteil oder gewerblicher Prägung. Restschulden zwischen 20% und 50% des Verkehrswertes der Immobilie sind in Abhängigkeit vom Alter der Senioren dabei kein Problem. Berechnungsgrundlage für die Immobilienrente ist der Verkehrswert des Hauses oder der Wohnung. Ein externer unabhängiger Gutachter ermittelt den Verkehrswert. Er überprüft dabei den Zustand der Immobilie, ermittelt die Lage und bezieht alle weiteren relevanten Faktoren in seine Berechnungen mit ein.

Wie funktioniert die Immobilienrente?

Das Konzept der Immobilienrente eröffnet Menschen ab 70 Jahren die Möglichkeit, das Vermögen zu nutzen, das in ihrem Haus oder Wohnung gebunden ist. Sie können dabei flexibel zwischen mehreren Zahlungsarten wählen: Einmalzahlung, Zeitrente mit unterschiedlich langen Laufzeiten, oder einer Kombination aus beidem. Ganz gleich, wofür Senioren sich entscheiden: Die Immobilienrente ist in jedem Fall ein sicheres Modell der Altersfinanzierung.

 

Bei der Immobilienverrentung verkaufen Senioren ihr Eigenheim an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG. Gemäß des Kaufvertrags wird das Unternehmen als neuer Eigentümer der Immobilie im Grundbuch geführt. Im Gegenzug erhalten die Senioren ein lebenslanges Wohnungsrecht, das im Grundbuch gesichert wird. Und eine Immobilienrente, deren Höhe unter anderem vom Verkehrswert der Immobilie bestimmt wird. Auch die Immobilienrente wird als Reallast im Grundbuch gesichert.

Welche Zahlungsoptionen bietet die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG an?

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG bietet eine Immobilienrente mit unterschiedlichen Auszahlungsmöglichkeiten an: als Einmalzahlung, Zeitrente mit unterschiedlich langen Laufzeiten, oder einer Kombination aus beidem.

Was passiert, wenn ein Kunde in ein Senioren- oder Pflegeheim umzieht?

In diesem Fall können Sie das Wohnungsrecht der Deutsche Leibrenten zum Rückkauf andienen. Dafür zahlt die Deutsche Leibrenten Ihnen für die restliche Lebenserwartung zum Zeitpunkt Ihres Auszugs eine weitere Einmalzahlung. Der Wert errechnet sich aus dem monatlichen Wohnwert abzüglich einer mindestens 5-Jährigen Nutzung und Berücksichtigung von Zinseffekten. Alternativ können Sie das Haus auch vermieten und die Mieteinnahmen nutzen.

Besteht die Möglichkeit zu einem kostenlosen und unverbindlichen Erstangebot für eine Immobilienrente?

Ein kostenloses und unverbindliches Angebot kann jederzeit individuell erstellt werden. Dabei ist es unerheblich, ob sich eine Einzelperson, ein Ehepaar oder Menschen in nichtehelicher Lebensgemeinschaft für die Immobilienrente interessieren. Ein Beratungsgespräch führen die Mitarbeiter der Deutsche Leibrenten gerne kostenlos vor Ort durch. Wir benötigen dazu die Kontaktdaten der Kunden, um einen Termin zu machen.

Wie wird die Immobilienrente berechnet?

Entscheidende Kriterien sind im Normalfall:

  • Wert der Immobilie
  • Alter und Geschlecht der Immobilieneigentümer
  • Kosten für die Immobilienbewirtschaftung
  • Zinsfaktoren
  • Lebenserwartung nach dem Statistischen Bundesamt.

Auf welcher Basis wird die Lebenserwartung der potenziellen Immobilienrentenempfänger berechnet?

Die Berechnung der Immobilienrente basiert auf den aktuellen Kohortensterbetafeln des Statistischen Bundesamtes. Diese sind jedermann auf www.destatis.de zugänglich und einfach nachvollziehbar.

Was passiert, wenn ein Kunde früher als erwartet stirbt?

Wird die Immobilienrente als Zeitrente gewählt, gehen die restlichen Zahlungen an Begünstigte aus dem Vertrag über. Hierdurch können Erben, aber auch andere, mit der Rentenzahlung begünstigt werden.

Lediglich das Wohnungsrecht geht mit dem Tod des Berechtigten unter.

Wie sieht die Absicherung für Kunden aus?

Die Immobilienrente wird als Reallast im Grundbuch abgesichert, ebenso das lebenslange Wohnungsrecht. Damit ist die Immobilienrente ein sehr sicheres Modell der Altersfinanzierung.

Wird die Rentenzahlung an die Verbraucherpreise angepasst?

Die Rentenzahlung ist von der Herkunft des Anspruchs ein Immobilienkaufpreis. Immobilien sind nicht Teil des Warenkorbes für Verbraucherpreise, der dem Verbraucherpreisindex zugrunde liegt. Eine Indexierung an die Verbraucherpreise erfolgt daher nicht – auch um die Immobilienrente möglichst transparent zu halten.Von Mietsteigerungen ist der Senior jedoch geschützt. Er wohnt immer mietfrei.

Wie wird die Immobilienrente besteuert?

Die Immobilienrente entsteht aus dem Verkauf des eigenen Hauses oder der Eigentumswohnung. Immobilienvermögen, das man außerhalb einer Spekulationsfrist verkauft, ist steuerbefreit, sofern es in einer Summe, also als Einmalzahlung, ausgezahlt wird.
Ein kleiner Teil der Zeitrente gilt, in Abhängigkeit von der gewählten Laufzeit,als ertragsteilsteuerliches Einkommen und unterliegt eventuell der Besteuerung, wenn die Freibeträge bereits ausgeschöpft sind. In der Regel sind das 5 bis 15 Prozent der Zeitrente. Wir empfehlen Ihnen, sich mit einem Steuerberater zu besprechen.

Wer übernimmt die Instandhaltungskosten?

Reparaturen, die im Zusammenhang mit Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung anfallen, übernimmt die Deutsche Leibrenten nach Vertragsabschluss. Wir wollen, dass Ihr Zuhause zu jedem Zeitpunkt in seinem Wert erhalten bleibt. Um das zu gewährleisten, kommt zweimal pro Jahr ein Techniker unseres Immobiliendienstleisters. Er schaut sich Haus und Garten genau an, dokumentiert mögliche Mängel und organisiert die Instandhaltung. Um kleinere Defekte kümmert sich der Servicetechniker in manchen Fällen auch sofort.

Was ist eine Immobilienrente?

Eine Immobilienrente ist im Gegensatz zur Umkehrhypothek mit einem Verkauf des Eigentums verbunden. Bei Vertragsabschluss geht die Immobilie in das Eigentum des Käufers über.
Im Gegenzug erhält der Verkäufer eine Immobilienrente mit flexiblen Laufzeiten und behält zudem das Wohn- und Nutzungsrecht. Dieses gilt lebenslang.

Was ist der Unterschied zwischen einer Immobilienrente und einem Teilverkauf?

Senioren, die ihre Immobilie komplett an die Deutsche Leibrenten verkaufen, erhalten im Gegenzug eine Immobilienrente und ein lebenslanges Wohnungsrecht. Bei der Immobilienrente können sie flexibel wählen zwischen einer Einmalzahlung, einer Zeitrente mit unterschiedlichen Laufzeiten, oder einer Kombination aus beidem. Das lebenslange Wohnungsrecht und das Recht auf Zahlung der Immobilienrente wird im Grundbuch eingetragen. Zudem werden die Kunden von den Pflichten der Instandhaltung befreit. Der Dreiklang aus lebenslangem Wohnungsrecht, Recht auf Zahlung und Befreiung von Instandhaltungskosten macht die Immobilienrente zu einer sicheren nachhaltigen Form der Altersfinanzierung. 

Beim Teilverkauf verkaufen Senioren dagegen nur einen Teil des Hauses. Sie erhalten eine einmalige Zahlung und das Nutzungsrecht der gesamten Immobilie. Allerdings müssen sie für die Nutzung des verkauften Teils ein Nutzungsentgelt zahlen. Zudem sind sie für die Instandhaltung und damit den Werterhalt der Immobilie verantwortlich. Anders als bei der Immobilienrente werden Senioren hier also durch Zahlungen belastet, die bei Nichterfüllung in eine Zahlungsfalle und zum Verlust des Nutzungsrechts und der Immobilie führen können.

Glossar

Was ist ein Wertgutachten?

Ein seriöses Wertgutachten für eine Immobilie wird von einem externen, unabhängigen Sachverständigenunternehmen durchgeführt. Um die Immobilienrente genau berechnen zu können, überprüft der Gutachter den Zustand der Immobilie genauestens und berücksichtigt sämtliche relevanten Faktoren, zum Beispiel die Lage. Für die Wertermittlung können verschiedene Verfahren herangezogen werden (z. B. Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren).

Was ist eine Reallast?

In diesem Fall können Sie das Wohnungsrecht der Deutsche Leibrenten zum Rückkauf andienen. Dafür zahlt die Deutsche Leibrenten Ihnen für die restliche Lebenserwartung zum Zeitpunkt Ihres Auszugs eine weitere Einmalzahlung. Der Wert errechnet sich aus dem monatlichen Wohnwert abzüglich einer mindestens 5-Jährigen Nutzung und Berücksichtigung von Zinseffekten. Alternativ können Sie das Haus auch vermieten und die Mieteinnahmen nutzen.

Was bedeutet Immobilienverzehr?

Mit Immobilienverzehr ist der laufende Verbrauch von gebundenem Immobilienvermögen gemeint, also die „Rente aus Stein“. Grundsätzlich lassen sich hier zwei Modelle unterscheiden: die Immobilienrente (auch: home reversion), die die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG anbietet, und die Umkehrhypothek (auch: reverse mortgage).

Im Gegensatz zur Immobilienrente, die auf einem Kaufvertrag basiert, ist die Umkehrhypothek an einen Kreditvertrag gebunden. Zins- und Tilgungszahlungen werden bis zum Laufzeitende gestundet. Umkehrhypotheken sind daher zeitlich begrenzt, bis der Kreditmaximalbetrag ausgeschüttet ist., Die Rentenzahlung bei der Immobilienrente wird mit variablen Laufzeitoptionen angeboten.

Schauen Sie sich jetzt unseren neuen TV-Spot an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden