Informationen für Erben

Ausziehen? Für Elisabeth Siepmann ist das keine Option, denn in ihrem Haus mit Garten will sie den Lebensabend verbringen. Allerdings lastet auf der Immobilie noch ein Kredit. Mit ihren drei Kindern entscheidet sie sich, das Haus an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG zu verkaufen und wählt eine Kombination aus Einmalzahlung und monatlicher, lebenslanger Rente. So kann sie den Kredit zurückzahlen und stockt mit den monatlichen Beträgen ihre Altersrente auf. „Damit sind alle in der Familie Gewinner“, sagt Sohn Rüdiger Siepmann. Wie seine Geschwister verzichtete er aufs spätere Erbe, um der Mutter einen schuldenfreien Lebensabend zu Hause zu ermöglichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immobilienrenten-Kundin Fr. Siepmann beim Interview zu ihrer Kundenerfahrung als Kundin der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Haus ans Kind vererben oder nicht?

So wie Elisabeth Siepmann geht es vielen Eigenheim-Besitzern. Sie haben Wünsche, doch im Alter wird das Geld häufig knapp. Bei rund jedem dritten Eigentümer über 69 Jahren decken die regelmäßigen Einnahmen gerade so die Kosten für das tägliche Leben. Viele haben kaum weitere Ersparnisse, sondern zahlen im Gegenteil immer noch ihren Kredit für Haus oder Wohnung ab. Aus Scham, Geld von den Kindern nehmen zu müssen, schweigen die Eltern lieber. Die Nachkommen ahnen häufig gar nicht, wie angespannt die finanzielle Situation der Eltern ist.

Haus gegen Rente lohnt sich für Senioren

Kennen Sie diese Situation? Ihr Haus auf Rentenbasis zu verkaufen, ist eine Alternative, bei der mit sorgfältiger Vorbereitung und Planung sowohl Sie als auch Ihre Kinder zu den Gewinnern zählen. Sie selbst müssen nach dem Verkauf nicht mehr verzichten, sondern dürfen sich im Alter etwas gönnen, etwa eine schöne Reise oder Hilfe bei der Gartenarbeit. Und können mit den neuen finanziellen Freiheiten auch Ihre Kinder und Enkel unterstützen.

Immobilienverkauf mit den Kindern besprechen

Machen Sie den ersten Schritt und sprechen Sie mit Ihren Angehörigen über Ihre Pläne. Das hat auch Elisabeth Siepmann so gemacht. Ihre drei Kinder befürworteten den Vertrag mit der Deutsche Leibrenten AG. Durch den Verzicht auf das spätere Erbe ermöglichen sie der Mutter einen schuldenfreien Ruhestand in gewohnter Umgebung. Denn ihre Mutter nutzt nun das im eigenen Haus gebundene Vermögen, um im Alter davon zu profitieren – ganz ähnlich wie bei einer Lebensversicherung, in die man über Jahrzehnte Geld eingezahlt hat.

Gesprächs- und Beratungssituation zwischen Immobilienmakler und Immobilienrenten-Kundin bei Kundin vor Ort
Immobilienmakler und Fr. Siepmann nach erfolgreichem Immobilienrenten-Vertragsabschluss im Garten der Seniorin

Garantierte Sicherheit bei der Leibrente für Eltern

Elisabeth Siepmann und ihre drei Kinder sprachen miteinander über Wünsche und Bedürfnisse. Das sollte auch in anderen Familien so geschehen, damit dann möglichst alle gemeinsam über eine Leibrente entscheiden. Die Erben sollten sich fragen, ob sie wirklich Interesse an der Immobilie ihrer Eltern haben. Und vor allem, wie sie die Eltern im Alter unterstützen können, wenn das nötig wird.

Mit den garantierten Zahlungen der Leibrente schaffen Eltern und Kinder Sicherheit für die letzte Lebensphase der Senioren. Die Eltern sind zufrieden, weil sie in vertrauter Umgebung bleiben und bei Bedarf über die zusätzlichen monatlichen Zahlungen eine gute Pflege finanzieren können. Die Kinder müssen sich keine Sorgen über zusätzliche finanzielle Belastungen machen.

Sicherer als ein Immobilienverkauf innerhalb der Familie

Im Gegensatz zu einem Immobilienverkauf innerhalb der Familie können bei der Immobilienrente auch die Erben langfristig begünstigt werden. Falls ein Leibrentner früher als erwartet stirbt, zahlt die Deutsche Leibrenten AG die Rente an die Erben weiter aus. Denn wir garantieren die Leibrentenzahlung für mindestens fünf Jahre. Auf Wunsch auch auf zehn Jahre. Lediglich das Wohnrecht erlischt mit dem Tod des Berechtigten.

Die Immobilienrente bietet also finanzielle Chancen für die ganze Familie. Und über eine ergänzende Einmalzahlung ist es möglich, das Erbe schon zu Lebzeiten zu verteilen. Mit der Leibrente sind daher alle Gewinner – so sehen es auch unsere Kunden und ihre Angehörigen.

Weitere Themen rund um die Immobilienrente

Was ist eine Immobilienrente?

Für wen lohnt sich eine Immobilienrente?

Kundenstimmen & Erfahrungsberichte

Instandhaltung
durch uns