22. Oktober 2019

Und plötzlich ist alles anders

Mit dem Alter wird das Leben beschwerlicher – sei es das Treppensteigen, die wöchentliche Wohnungsreinigung oder die Arbeit im Garten. Vieles, was früher ganz einfach nebenbei erledigt wurde, kann ohne die nette Hilfe von Nachbarn oder erwachsenen Kindern nicht mehr reibungslos bewältigt werden. Wird dann der Partner krank und plötzlich pflegebedürftig, benötigen viele Senioren eine zusätzliche Unterstützung.

Ambulante Pflege in den eigenen vier Wänden

Die Pflege im eigenen Zuhause – dieses Betreuungskonzept wünschen sich die allermeisten Menschen im Fall einer bestehenden oder drohenden Pflegebedürftigkeit. Doch Angehörige, wie Kinder oder Enkel, können selten die notwendige Zeit und Energie aufbringen, um eine angemessene Versorgung des Pflegebedürftigen zu gewährleisten. Spätestens jetzt sollte ein professioneller Pflegedienst in Anspruch genommen werden.

Ambulante Pflegedienste kommen bei Bedarf mehrmals in der Woche ins Haus. Das Spektrum des Angebots ist dabei umfangreich und reicht von einer zeitlich begrenzten Unterstützung bis hin zu einer 24-Stunden-Rundum-Betreuung. Viele Senioren haben sogar schon vorausschauend geplant und halten für den Fall einer 24-Stunden-Pflege ein Zimmer frei.

Im Pflegefall die Vorteile der Immobilien-Leibrente nutzen

Doch zusätzliche Pflege kostet Geld. Wer trotz Pflegebedürftigkeit in seinem eigenen Zuhause wohnen bleiben möchte, der sollte über einen Hausverkauf auf Leibrentenbasis nachdenken. Neben einem lebenslangen Wohnrecht erhalten die Senioren bis zum Lebensende ein zusätzliches regelmäßiges Einkommen. Damit kann bei Bedarf eine professionelle Betreuung finanziert werden.

Tritt der Pflegefall nicht ein, umso besser. Dann ist die Zusatzrente eine willkommene Finanzspritze.

Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir schicken Ihnen gerne Informationsmaterial zu. Oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG
Main Triangel, Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main

Telefon: 069. 6897794-0
Telefax: 069. 6897794-12
E-Mail: info@deutsche-leibrenten.de

** Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@deutsche-leibrenten.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen, auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
*Pflichtfelder
Experten-Telefon
Nächster Termin: 5. Dezember 2019
Rufen Sie an unter: 069.6897794-0
Kontakt

Telefon:
069.6897794-0

E-Mail:
info@deutsche-leibrenten.de

Adresse:
Deutsche Leibrenten AG
Main Triangel
Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main

Experten-Telefon

Unser Vorstand Friedrich Thiele und sein Team beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen rund um die Immobilien-Leibrente.

Unser nächster Termin:
5. Dezember 2019, 9-12 Uhr

Telefon:
069.6897794-0

E-Mail:
info@deutsche-leibrenten.de