Zu Hause kochen: Schnelle leckere Rezepte für Ihre Gesundheit

Schnell, lecker, gesund: Wer wenig Zeit hat, muss nicht zum Fast Food greifen. Mit diesen Tipps und Rezepten kochen Senioren in kurzer Zeit frische, gesunde Mittagessen.

Jeden Tag stundenlang am Herd zu stehen, um ein aufwendiges Essen zu kochen – dazu haben viele Senioren keine Lust. Die Gründe dafür sind vielfältig:

  • Das Einkaufen und Nach-Hause-Tragen frischer Zutaten wie Kartoffeln und Gemüse fällt ihnen schwer.
  • Sie haben Probleme, lange zu stehen, um das Mittagessen zuzubereiten.
  • Sie müssen auf jeden Cent achten, Fisch und Fleisch sind zu teuer.
  • Sie wollen nicht für sich allein kochen – und das gleiche Gericht tagelang zu sich nehmen.

Fehlt der Appetit, lassen Senioren Mahlzeiten schon mal aus. Oder sie greifen zu Fertigprodukten statt zu Frischem. Zwar brauchen ältere Menschen weniger Kalorien, weil ihr Grundumsatz sinkt. Wer aber regelmäßig auf Essen verzichtet, dem droht eine Mangelernährung. Der Körper erhält zu wenig Kalorien und zu wenig Nährstoffe, darunter Proteine und Vitamine.

5 leichte Mahlzeiten der Gesundheit zuliebe

Senioren, die sich täglich an der frischen Luft bewegen, tun viel Gutes für ihre Gesundheit und regen ihren Appetit an. Fünf kleine Mahlzeiten, in nicht zu großen Portionen, sind laut Ernährungswissenschaftlern optimal für ältere Menschen. Auf den Speiseplan gehören Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, frische Milchprodukte. Gelegentlich Fisch und Fleisch runden die Ernährung ab.

Idealerweise kochen Senioren ihr Mittagessen frisch. Gerne auch gemeinsam mit anderen, dann macht das Zubereiten der Gerichte viel mehr Spaß. Viele Supermärkte liefern die Einkäufe bereits nach Hause. Und wie die folgenden Rezept-Ideen zeigen, nimmt es gar nicht viel Zeit in Anspruch, bis ein leckeres, gesundes Gericht auf dem Tisch steht. Die folgenden zwölf Gerichte bereiten Sie in weniger als einer Stunde zu.

Wenn es schnell und leicht sein soll: Rezepte für Suppen und Salate

Sie haben sich am Nachmittag zum Spazierengehen verabredet? Oder wollen bei Kindern und Enkeln vorbeischauen? Auch wenn es mal schnell gehen muss, können Sie sich trotzdem gesund ernähren. Salate und Suppen sind ideale Gerichte, wenn wenig Zeit zum Kochen bleibt.

So benötigen Sie für die Zubereitung dieses leckeren Kartoffelsalats mit leichtem Joghurt-Dressing nur 30 Minuten. Er reicht für vier Personen.

Eine schnelle Zubereitung bedeutet nicht, dass sie auf das gewisse Etwas verzichten müssen. In nur 25 Minuten kochen sie diese frische Variante einer Erbsensuppe.

Sie mögen asiatisches Essen? Dieser Nudelsalat mit Sojasauce und Curry lässt sich gut vorbereiten. Er schmeckt warm und kalt. Die Zubereitungszeit beträgt rund 15 Minuten.

Für die cremige Tomatensuppe mit Kokosmilch müssen Sie 30 Minuten Zubereitung einplanen. Die Suppe wird mit Koriander und einem Löffel Crème fraîche serviert.

Einfach kochen: Rezepte mit Nudeln und Kartoffeln

Nudeln sind häufig die Basis für einfache und leckere Gerichte. In nur wenigen Minuten sind sie al dente gekocht. Dabei können Sie Nudeln mit einer schönen selbst gemachten Soße servieren. Oder sie zaubern ein leckeres Pfannengericht.

Für Nudeln mit Tomaten, Feta und Oliven lassen Sie die Teigwaren nach dem Kochen mit den anderen Zutaten in der Pfanne kurz durchziehen. Planen Sie 25 Minuten für die gesamte Zubereitung ein.

Alles aus einem Topf kommt beim Italienischem Wundertopf. In 30 Minuten steht die leckere Pasta auf dem Tisch, denn es gibt nicht viel zu Schnippeln.

Leckeres Gemüse und Pasta

Mit Frühlingszwiebeln, Möhren und grünem Spargel zaubern sie im Handumdrehen den Frühling auf den Tisch. Ein Schuss Weißwein und etwas Sahne runden den Genuss bei diesem Pasta-Gericht ab.

Rezepte mit der tollen Knolle

Kartoffeln sind herrlich vielseitig und nicht nur als Beilage zu verwenden. Sie eignen sich wie Nudeln hervorragend für Aufläufe. Aber auch Eintöpfe und Currys lassen sich mit Kartoffeln zubereiten. Aufgrund der längeren Garzeit müssen Sie jedoch etwas mehr Zeit für die Zubereitung der Gerichte einplanen.

Für Kartoffeln Lorraine werden die Hälften gefüllt und im Backofen mit Käse überbacken. Die Zubereitung dauert insgesamt rund 50 Minuten.

Das vegetarische Süßkartoffel-Chili mit Zucchini, Aubergine und Kidneybohnen bereiten Sie in rund 55 Minuten zu. Es wird mit Fladenbrot serviert.

Gnocchis, die italienischen Kartoffelklößchen, können Sie bereits fertig kaufen. Sie sind wie Nudeln mit einer Soße oder als Pfannengericht eine leckere Idee. Für die Gnocchi mit Spinat-Sahne-Soße und Pinienkernen müssen Sie 30 Minuten einplanen.

Leckere Rezepte mit Fleisch und Fisch

Fix soll es gehen, aber auf Fleisch wollen Sie dabei nicht verzichten? Mit Hackfleisch gelingen Ihnen im Handumdrehen leckere Gerichte.

Ein Klassiker ist die Schupfnudel-Hack-Pfanne. Alle Zutaten werden fix angebraten und dann mit einem Löffel Schmand serviert. Innerhalb von 15 Minuten können Sie das Gericht servieren.

Ein Rezept zum Wohlfühlen ist der Kartoffel-Lachs-Auflauf mit Porree und leichter Sahne-Sauce. Der Auflauf wird im Ofen goldbraun gebacken. Für die gesamte Zubereitung müssen Sie 45 Minuten einkalkulieren.

Gesunde Rezepte für das kleine Budget

Viele Senioren müssen jeden Monat aufs Geld achten. Doch auch für kleines Geld gibt es leckere Gerichte, wie die Rezepte zeigen. Hier noch ein paar Tipps fürs Einkaufen:

  • Kaufen Sie Obst und Gemüse saisonal, am besten aus der Region.
  • Essen Sie weniger Wurst, Fleisch und Fisch, legen Sie dafür Wert auf bessere Qualität.
  • Achten Sie im Supermarkt auf Schnäppchen. Sie liegen häufig in den unteren Regalen.
  • Nudeln und Kartoffeln, aber auch Reis, lassen sich auch mit kleiner Rente finanzieren und machen schnell satt.
Diese Ratgeber-Artikel könnten Sie auch interessieren...
Beitrag teilen:
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Print
Email
Facebook
Mehr über die Immobilienrente erfahren:

Schauen Sie sich jetzt unseren neuen TV-Spot an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden