fbpx

Unsere Kunden berichten: Renate und Dieter von Lom

Kundenstimme Immobilien-Rente: „Bei einem Umzug hätte ich meinem Mann den Boden unter den Füßen weggezogen“

Wenn Renate und Dieter von Lom mit dem Hund über die Felder vor ihrem Haus spazieren gehen, blicken Sie über den Rhein auf die Skyline von Köln. Ein Umzug in eine pflegeleichte Immobilie kommt für das Ehepaar nicht infrage. Dennoch haben sie vorgesorgt und ihr Haus jetzt bereits an die Deutsche Leibrenten AG verkauft

„Als es meinem Mann gesundheitlich nicht gut ging, hatte ich einen Umzug in eine Stadtwohnung vorgeschlagen. Schließlich machen Haus und Garten viel Arbeit“, erzählt Renate von Lom. „Danach ging es ihm aber plötzlich noch viel schlechter. Und mir wurde klar: Ich hätte ihm den Boden unter den Füßen weggezogen, hätten wir unser vertrautes Umfeld aufgegeben.“

Der Garten ist für Dieter von Lom sein Ein und Alles. Jahrzehntelang hatten er und seine Frau ein Floristikgeschäft, nun wollen sie im Sommer ihre Blumen im Garten genießen. „Ich könnte es nicht übers Herz bringen, den Garten zu verlassen und in Köln in eine Mietwohnung zu ziehen“, sagt der 81-Jährige. Und auch Hund und Papagei freuen sich auf den Sommer draußen.

Dennoch war beiden klar: Sie müssen sich für die Zukunft rüsten. Renate von Lom hat viel recherchiert und bis auf den Cent gerechnet. Dann haben sich beide für eine Immobilien-Rente der Deutsche Leibrenten AG entschieden. „Das Modell entspricht ganz meinen Vorstellungen. Trotz des Verkaufs bleibt man ja noch in dem Haus, in dem ganz viel Herzblut drinsteckt.“

Die von Loms wünschten sich eine Einmalzahlung, die kurz nach der Vertragsunterzeichnung ausbezahlt wurde. Wichtig für sie war auch, dass das lebenslange Wohnrecht an erster Stelle im Grundbuch abgesichert ist, denn das schafft Sicherheit. „Hinzu kommt ein weiterer Punkt: Ich muss mich um keine Handwerker mehr kümmern“, freut sich die 77-Jährige.  „Wir haben nun einen größeren finanziellen Spielraum und damit auch eine größere Sicherheit.“

Inzwischen ist das Bad behindertengerecht umgebaut, der Bungalow damit altersgerecht gestaltet.

Mit der Verrentung ihrer Immobilie haben die Senioren auch eine Sorge für ihre in Afrika lebende Tochter entkräftet. Denn es ist mit der Deutsche Leibrenten ein Partner vor Ort, der den Beiden bei Problemen am Haus sofort zur Seite steht.

Dieter von Lom ist froh, dass nun alles geregelt ist: „Wir werden nicht mehr jünger. Jetzt können wir das noch entscheiden. Wer weiß, was in ein paar Jahren sein wird.“

Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir schicken Ihnen gerne Informationsmaterial zu. Oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG
Main Triangel, Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main

Telefon: 069. 6897794-0
Telefax: 069. 6897794-12
E-Mail: info@deutsche-leibrenten.de

** Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@deutsche-leibrenten.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen, auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
*Pflichtfelder
Bekannt durch tagesschau.de
und Stiftung Warentest

Hier geht es zum Artikel
Kontakt

Telefon:
069.6897794-0

E-Mail:
info@deutsche-leibrenten.de

Adresse:
Deutsche Leibrenten AG
Main Triangel
Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main

Experten-Telefon

Unser Vorstand Friedrich Thiele und sein Team beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen rund um die Immobilien-Leibrente.

Unser nächster Termin:
1. Oktober 2020, 9-12 Uhr

Telefon:
069.6897794-0

E-Mail:
info@deutsche-leibrenten.de