Logo der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG mit Sitz in Frankfurt am Main
Der Marktführer für Immobilienrenten
Veranstaltungen nach dem Lockdown: „Nutzen Sie das Zeitfenster, das sich Ihnen bietet!“

Frank Baur ist Gründer und Inhaber von BaurImmobilien in Weingarten, Baden-Württemberg. Nachdem er im vergangenen Jahr eine Reihe von Veranstaltungen coronabedingt absagen musste, nutzte Frank Baur die Lockerungen im Juli für drei erfolgreiche Kundenveranstaltungen in Biberach, Ravensburg und Friedrichshafen.

Herr Baur, Ende Juli haben sie wieder Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Gab es von Seiten der Teilnehmer nicht Bedenken so kurz nach dem Lockdown?

“Die Teilnehmer waren sehr entspannt. Im Vorfeld hatten wir eine nervöse oder angespannte Stimmung erwartet, dem war aber nicht so. Im Gegenteil: Die Atmosphäre war locker und angenehm. Im Vergleich zu den Veranstaltungen der Vor-Corona-Zeit konnte ich keinen Unterschied feststellen. Das lag auch an unserem guten Hygienekonzept. Zunächst einmal suchten wir bewusst große und bekannte Veranstaltungsräume aus, die für unsere Teilnehmerzahlen zwar überdimensioniert waren, dafür aber genügend Sicherheitsabstand zwischen den Menschen gewährten. Außerdem orientierten wir uns streng an den 3G-Regeln, haben also Impfausweise kontrolliert bzw. selbst im Vorfeld die nicht-geimpften Teilnehmer getestet. Unterm Strich lief alles nach Plan und wir konnten durchschnittlich gut 20 Teilnehmer pro Veranstaltung empfangen.”

Welche Resonanz erhielten Sie von den Teilnehmern? Gibt es Folgegespräche?

“Die Resonanz war – vor allem in Anbetracht der beginnenden Urlaubssaison – sehr gut, genauso wie die Rückmeldungen. Die ersten Folgetermine haben wir bereits erfolgreich abgehandelt, insgesamt rechnen wir mit einer Quote von 30 Prozent für weitere Gespräche. Das liegt auch an den Gutscheinen für eine Immobilien-Wertermittlung. Bei Veranstaltungen geben wir immer personalisierte Bewertungsgutscheine aus. Dies ist eine gute Gelegenheit, um Termine zu buchen und den Erfolg der Veranstaltung zu messen. Die Gutscheine bewerben wir auch prominent in den Zeitungsannoncen und Ankündigungen. Unabhängig von einem Interesse an einer Leibrente oder einem Verkauf der Immobilie sind die meisten Haus- bzw. Wohnungsbesitzer erst einmal am Wert des Objekts interessiert. Im zweiten Schritt folgen dann die Überlegungen, wie die Immobilie weiter genutzt werden kann.”

Planen Sie weitere Präsenzveranstaltungen oder sind auch virtuelle Treffen geplant?

“Wir haben die niedrigen Inzidenzzahlen im Sommer genutzt und möchten in den kommenden Monaten weitermachen. Traditionell legen wir Veranstaltungen gerne auf die Monate März und Oktober. Wenn die Umstände es zulassen, werden wir diese Termine wieder wahrnehmen. Ansonsten weichen wir aus auf die Zeit, die uns zur Verfügung steht. Virtuelle Veranstaltungen planen wir nicht. Wir hatten Testläufe gestartet und Online-Meetings besuchts, aber mich überzeugte das Format nicht, zumindest nicht für unsere Zwecke. Die Interaktion mit dem Besucher fehlt. Bei dem hochwichtigen Thema Immobilie achte ich auf die persönliche Verbindung zwischen Kunde und Makler – das ist unbezahlbar.”

Welche Tipps haben Sie für andere Makler, die ebenfalls Präsenzveranstaltungen planen?

Nutzen Sie das Zeitfenster, das sich Ihnen bietet! Die Lage ist so volatil, dass jede Möglichkeit genutzt werden sollte. Dann rate ich dazu, repräsentative und bekannte Veranstaltungsorte zu nutzen. Nach dem langen Lockdown brauchen die Teilnehmer eine gewisse Sicherheit, die auch von den Räumlichkeiten ausgestrahlt werden sollte. Makler sollten zudem versuchen, verschiedene Veranstaltungen zu bündeln, um kosteneffizient zu arbeiten. Die Veranstaltungen sollten auch nicht an der Anzahl der Termine und Verträge gemessen werden. Der Vertriebsaspekt ist wichtig, aber ich achte immer auch auf den Marketingaspekt. Diese Treffen bieten mir die Gelegenheit, mich meiner Zielgruppe vorzustellen und ein großes Publikum zu erreichen.

 

Frank Baur arbeitet seit 1994 in der Immobilienbranche und hat sein Unternehmen zu einem der renommiertesten Maklerbüros in der Region ausgebaut. Rund 30 Mitarbeiter betreuen aus sechs Niederlassungen heraus Kunden vom Bodensee bis Ulm. Die Immobilienverrentung der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG gehört seit Anfang 2020 zum Leistungsportfolio von BaurImmobilien.